Spickzettel

Zum Essen:

Abnehmen mit Kokos

Im Gegensatz zu den langkettigen machen die mittelkettigen Fettsäuren nicht dick. Ganz im Gegenteil: 

Sie können sogar in einer Diät zur Gewichtsreduzierung unterstützend eingesetzt werden. Weil der menschliche Körper die mittelkettigen Fettsäuren relativ schnell abbaut, kann er sie rasch in Energie umwandeln. Das hat erstens zur Folge, dass sie nicht als Fettdepot abgelagert werden und zweitens die Hungerattacken bei einer Abmagerungskur ausbleiben.

 

Für die Haut

PURE KOKOS-BUTTER

Kokos ist reich an Antioxidantien zur Bekämpfung von freien Radikalen, die eine Hauptursache für Hautalterung ist, sowie Vitamine A, C, E und D Haut.

Hydrate in der Tiefe, nährt, erweicht und beruhigend. Es hat eine schützende Wirkung gegen UV-Strahlen und hilft bei der Behandlung von Hautausschlägen, Ekzemen, Insektenstiche und Sonnenbrand.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.